Bootsbau Schubert

Der Betrieb wurde durch den Bootsbauer Jürgen Schubert am 1. April 1990 auf dem jetzigen Werft-Gelände mit fünf Mitarbeitern in Plate gegründet.

In den ersten Jahren wurden nur Bootsreparaturen durchgeführt.
Die Variant 505 wird seit 1995/1996 gebaut. Der Grundstein für die heutige Produktion der Boote wurde 1997/1998 durch den Entwurf und den Neubau der Variant 606 gelegt. Zu diesem Zeitpunkt gab es die Variant 606 nur als Windschutzscheibenmodell, ab 2004/2005 ist sie auch als Hardtopmodell baubar.

Erstmalig wurde die Variant 707 im Jahr 2009 auf Helling gelegt.

Der Geschäftsführer Herr Martin Krebs ist seit 2002 im Unternehmen. Er absolvierte seine Ausbildung, stieg 2006 als Facharbeiter ein und erweiterte seine Ausbildung um einen Meistertitel als Boots- und Schiffsbauer im Jahr 2009. Der Eintritt in die GmbH erfolgte 2013 als Gesellschafter und Geschäftsführer, gemeinsam mit Herrn Schubert. Mit dem Eintritt in den Ruhestand von Herr Schubert, fand am 01.01.2015 der Geschäftsführerwechsel statt. Zum heutigen Stand arbeiten elf weitere Mitarbeiter bei Bootsbau Schubert.

Aufgrund von Lagermöglichkeiten werden aktuell neue Winterlagerhallen errichtet.

Das besondere an dem Unternehmen ist die Individualität – Sonderwünsche des Kunden werden zu Herzen genommen und so ist jedes Boot einzigartig.

Kontakt

Einwilligungserklärung

1 + 5 =

Bootsbau Schubert GmbH

Nehmen Sie mit uns jetzt Kontakt auf und lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Benutzen Sie unser Kontaktformular, rufen Sie uns an oder kommen Sie einfach bei uns vorbei.